Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Weiler - Museumspädagogik.zip
  Restricted Access
2.56 MBzipView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Weiler, Doris
Title: Museumspädagogik am Beispiel der Malerei
Language (ISO): de
Abstract: In historisch-systematischer Weise werden ältere und neuere Theorien der Kunstvermittlung, aktuelle museumspädagogische Ansätze, Richtlinien und Didaktiken, Konzeptionen museumspädagogischer Zentren, didaktische Ausstellungen und Unterrichtsbeispiele im Museum auf ihre Möglichkeiten zur Vermittlung von Malerei analysiert. Es wird versucht, eine pluralistisch-interdisziplinäre Konzeptionalisierung von Museumspädagogik zu entwickeln, die auf einer Integration von Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik basiert. In einem dialogischen Kommunikationsprozess wird das Kunstwerk in seiner formal-ästhetischen Struktur wie auch als historisch-gesellschaftliches Dokument verstanden und zu den individuell- und gesellschaftlich geprägten (Vor)-Urteilen, Sehgewohnheiten, Interessen und Bedürfnissen des Betrachters in Beziehung gesetzt. Dabei kommt dem ästhetischen Genuss eine besondere Gewichtung zu.
Subject Headings: Bildende Kunst
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/129
Issue Date: 2007-04-17T06:48:21Z
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.