Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Berger_Luckmann_Gesellschaftliche_Konstruktion_der_Wirklichkeit.docx
  Restricted Access
341.7 kBMicrosoft Word XMLView/Open
Berger_Luckmann_Gesellschaftliche_Konstruktion_der_Wirklichkeit.pdf
  Restricted Access
650.35 kBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Berger, Peter L.
Luckmann, Thomas
Title: Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit
Other Titles: eine Theorie der Wissenssoziologie
The social construction of reality <dt.>
Language (ISO): de
Abstract: In ihrer mittlerweile klassisch gewordenen Arbeit haben Peter L. Berger und Thomas Luckmann die Wissenssoziologie auf eine neue Basis gestellt. Mit dem begrifflichen Instrumentarium von Philosophie, Anthropologie, Sozialpsychologie und Sprachwissenschaft gehen sie der Frage nach, durch welche Prozesse sich für die Mitglieder von Gesellschaften eine intersubjektiv geteilte, gemeinsame Wirklichkeit herausbildet: wie die Formen der Vermittlung zwischen der objektiven Wirklichkeit der Gesellschaft, die durch soziale Interaktionen hervorgebracht, institutionell verstetigt und in vielfältiger Weise tradiert wird, und die subjektiven Bildungsprozesse der beteiligten Individuen zu verstehen sind.
Subject Headings: Soziologie, Gesellschaft
Wissenssoziologie
Philosophie
Anthropologie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/49
Issue Date: 2013
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.