Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Inhaltsverzeichnis_Schildmann.pdf
  Restricted Access
9.6 kBAdobe PDFView/Open
Schildmann_VorBilder.rtf
  Restricted Access
626.03 kBRTFView/Open
Schildmann_VorBilder.pdf
  Restricted Access
609.33 kBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Schildmann, Ulrike
Title: Vor-Bilder
Other Titles: Männer und Frauen in pädagogischen Berufen: Motivationen, Werdegänge, Perspektiven
Language (ISO): de
Abstract: Wer einen pädagogischen Beruf ergreifen möchte, benötigt für diese anspruchsvolle und einflussreiche Tätigkeit "Vor-Bilder". Das Buch von Ulrike Schildmann bietet anhand ausgewählter Biographien "gestandener" Pädagogen und Pädagoginnen Orientierung in diesem vielfältigen Berufsfeld.Pädagogen (und Pädagoginnen) sind eine Personengruppe mit großem sozialen Einfluss. Sie alle üben Einfluss aus, in welcher Form und mit welchen Auswirkungen auch immer. Auch hinterlassen sie unterschiedlichste Erinnerungen im Leben derer, die von ihnen profitiert oder unter ihnen gelitten haben. Für diejenigen jungen Frauen und Männer, die selbst einen pädagogischen Beruf anstreben, ist es nicht nur wichtig, ihre Berufsentscheidung kritisch zu reflektieren, sondern sich ihrer eigenen Beweggründe und des Einflusses anderer Personen, darunter Pädagoginnen und Pädagogen, bewusst zu werden. Die Auseinandersetzung mit beruflichen Motivationen, Werdegängen sowie Perspektiven der unterschiedlichen pädagogischen Berufsgruppen öffnet den Blick für das je eigene Fragenspektrum im Rahmen der berufsbezogenen Selbstreflexion in besonders geeigneter Weise dann, wenn dafür exemplarische Berufsbiographien mehr oder weniger"gestandener", d.h. mehrjährig erprobter Pädagoginnen und Pädagogen zur Verfügung stehen. Bei der Auswahl der Interviewpartnerinnen und -partner, die in der vorliegenden Schrift als Erzählerinnen und Erzähler ihrer eigenen Berufsgeschichte erscheinen, hat die Autorin daher bewusst nach solchen Pädagoginnen und Pädagogen gesucht, die über interessante, nicht unbedingt immer geradlinige und voraussagbare pädagogische Berufsbiographien verfügen und auch an einer eigenen kritischen Selbstreflexion Interesse haben.
Subject Headings: Erziehung, Bildung, Unterricht
Lehrer
Pädagogischer Beruf
Berufswahl
Biographisches Interview
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/414
Issue Date: 2010-10-18
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.