Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kuckartz_Mixed_methods.pdf
  Restricted Access
123.64 MBAdobe PDFView/Open
Kuckartz_Mixed_Methods.docx
  Restricted Access
10.51 MBMicrosoft Word XMLView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Kuckartz, Udo
Title: Mixed Methods
Other Titles: Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren
Language (ISO): de
Abstract: Mixed-Methods-Ansätze gelten mittlerweile im angelsächsischen Raum als „drittes methodologisches Paradigma“, das die Dualität von qualitativen versus quantitativen Ansätzen produktiv überwindet. Der vorliegende Band macht mit dem Methodenverständnis der Mixed-Methods-Forschung vertraut und gibt eine praktische Einführung in die verschiedenen Designformen und Analysemethoden. Der Inhalt Die Entwicklung der Mixed-Methods-Forschung.- Grundlagen und Grundbegriffe.- Der amerikanische Pragmatismus als philosophische Basis.- Mixed-Methods-Ansätze und Triangulation.- Forschungsdesigns.- Mixed-Methods-Datenanalyse.- Integrative Analyse und Joint Displays mit MAXQDA Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Soziologie, Erziehungswissenschaft, Politik-, Medien-, Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaft sowie interdisziplinären Feldern wie Public Health oder Public Administration.- Forschende in Forschungsprojekten, Forschungseinrichtungen, öffentlichen Institutionen und Nicht-Regierungsorganisationen.- Fach- und Führungskräfte in der Marktforschung und im Marketing Der Autor Dr. Udo Kuckartz ist Professor für empirische Erziehungswissenschaft und Methoden der Sozialforschung an der Philipps-Universität Marburg und leitet die Marburger Arbeitsgruppe für Methoden und Evaluation (MAGMA)
Subject Headings: Qualitative Methode
Quantitative Methode
Methodologie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/3256
Issue Date: 2014
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.