Files in This Item:
File Description SizeFormat 
41282-Latour_Inhalt.pdf
  Restricted Access
5.45 MBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Latour, Bruno
Title: Das Parlament der Dinge
Other Titles: für eine politische Ökologie
Politiques de la nature <dt.>
Language (ISO): de
Abstract: Um zu einer wirklichen Naturpolitik vorzudringen, die diesen Namen verdient, läßt Bruno Latour die eingefahrenen Dichotomien hinter sich: Damit die Demokratie nicht durch Berufung auf Natur paralysiert wird, bestimmt er anstelle des Zweikammer-Kollektivs von Gesellschaft und Natur ein neues Kollektiv, das aus »Menschen« und »nicht-menschlichen Wesen« zusammengesetzt ist. Wie dieses »Parlament der Dinge« funktioniert, welches seine Aufgaben sind, worin seine Politik bestehen kann – wie also eine politikfähige Ökologie beschaffen ist, dies zeigt Latour in seinem radikal philosophischen und radikal politischen Essay.
Subject Headings: Politik
Politische Ökologie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/885
Issue Date: 2007-10-16T08:30:01Z
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.