Files in This Item:
File Description SizeFormat 
MeyerBand2.zip
  Restricted Access
52.28 MBzipView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Meyer, Wulf-Uwe
Schützwohl, Achim
Reisenzein, Rainer
Title: Einführung in die Emotionspsychologie /2
Other Titles: 2. Evolutionspsychologische Emotionstheorien
Language (ISO): de
Abstract: Im zweiten Band ihres Lehrbuches Einführung in die Emotionspsychologie widmen die Autoren Wulf-Uwe Meyer, Achim Schützwohl und Rainer Reisenzein der Darwin'schen Emotionstheorie ein sehr umfangreiches Kapitel. Indem sie die historische Dimension der Emotionsforschung offen legen, gelingt ihnen zweierlei: Zum einen wird deutlich, wie "fortschrittlich" und zutreffend die frühen Emotionstheorien bereits waren; zum anderen wird der kardinale Unterschied zwischen der Emotionsforschung im 19. Jahrhundert und heute deutlich. Während Emotionen früher als Instinkthandlungen angesehen wurden, unterscheidet man heute zwischen primären Emotionen und sekundären Emotionen, die sich durch ein unterschiedliches Maß an Komplexität unterscheiden: Stolz etwa ist eine sekundäre Emotion, die sich aus einer Mischung der Primär-Emotionen Freude und Ärger ergibt. Stolz ist keine Instinkthandlung, sondern eine stark durch gedankliche Überlegungen beeinflusste Operation.
Subject Headings: Psychologie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/867
Issue Date: 2006-11-02T10:15:16Z
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.