Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Inhaltsverzeichnis_Kirchen_Mobbing.pdf
  Restricted Access
114.79 kBAdobe PDFView/Open
Kirchen_Mobbing.pdf
  Restricted Access
878.42 kBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Kirchen, Thomas
Title: Mobbing im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen
Other Titles: eine empirische Studie
Language (ISO): de
Abstract: Thomas Kirchen geht in seiner neuen Studie den folgenden Fragestellungen nach: Wie kommt es zu einer empirisch belegbaren Verdichtung von Mobbing in Sozial- und Gesundheitsberufen? Worin liegen die besonderen Entstehungsbedingungen von Mobbing und Mobbinghandlungen in Sozial- und Gesundheitsberufen? Welche Schlußfolgerungen ergeben sich daraus? Damit legt Thomas Kirchen im deutschsprachigen Raum die bislang erste Untersuchung vor, die weitergehende Interpretationsansätze zu dem Phänomen erhöhter Mobbingvorkommnisse in den Sozial- und Gesundheitsberufen bietet. Die Studie wurde im Auftrag der Mobbing-Kontakt-Stelle im Bistum Aachen (s. auch www.mobbing-kontakt-stelle.de) durchgeführt und richtet sich an Interessierte, Betroffene, Führungskräfte entsprechender Einrichtungen, Berater, Studenten und Wissenschaftler unterschiedlichster Wissenschaftsdiziplinen.
Subject Headings: Bildungswesen
Gesundheitswesen
Mobbing
Sozialwesen
Soziologie, Gesellschaft
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/810
Issue Date: 2012-08-16
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.