Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Inhaltsverzeichnis_Sinn_grüneParadox.pdf
  Restricted Access
868.9 kBAdobe PDFView/Open
Sinn_grüneParadox.pdf
  Restricted Access
5.27 MBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Sinn, Hans-Werner
Title: Das grüne Paradoxon
Other Titles: Plädoyer für eine illusionsfreie Klimapolitik
Language (ISO): de
Abstract: Die grüne Umweltpolitik ist voller Paradoxien: Windräder verschandeln unsere Landschaft, klimaschonende Atomkraftwerke werden abgeschaltet, der Biosprit in unseren Autos verursacht Hunger in armen Ländern. Alle nationalen Maßnahmen von Ökosteuer bis zur staatlichen Förderung grüner Energien gehen auf Kosten der Steuerzahler. Doch all das kann den Klimawandel nicht stoppen, sondern wird ihn sogar beschleunigen. Hans-Werner Sinn, Präsident des ifo Instituts, klärt über die fatalen Irrtümer der Umweltpolitik auf und beseitigt die blinden Flecken in einer lebenswichtigen Debatte.
Subject Headings: Politik
Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung
Klimaschutz
Umweltpolitik
Ressourcenökonomie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/556
Issue Date: 2010-11-17
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.