Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kocka_Geschichte_und_Zukunft_der_Arbeit.pdf
  Restricted Access
6.88 MBAdobe PDFView/Open
Kocka_Geschichte_und_Zukunft_der_Arbeit.zip
  Restricted Access
18.37 MBzipView/Open
Inhaltsverzeichnis_Kocka_Geschichte_und_Zukunft_der_Arbeit.docx
  Restricted Access
28.32 kBMicrosoft Word XMLView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Editors: Kocka, Jürgen
Offe, Claus
Title: Geschichte und Zukunft der Arbeit
Other Titles: [die vorliegende Publikation entstand im Rahmen des Forschungsprojektes AGORA: Arbeit, Wissen, Bindung, das gemeinsam vom Wissenschaftskolleg zu Berlin, der Stiftung 'Brandenburger Tor' der Bankgesellschaft Berlin und der Initiative 'Das Neue Berlin' des Senats von Berlin durchgeführt wird]
Language (ISO): de
Abstract: Erwerbsarbeit spielt eine zentrale Rolle für die materielle Sicherheit, das Selbstverständnis, die Lebenschancen, die soziale Identität und gesellschaftliche Anerkennung der meisten Menschen. Erwerbstätige »müssen« nicht nur arbeiten, um leben zu können, sondern es wird von den Mitgliedern moderner Gesellschaften erwartet, dass sie arbeiten »wollen«; Pflichtenethiken (u.a. auch theologisch fundierte) und geltende Normalitätsvorstellungen schreiben dies vor. Als Norm und als Realität ist Erwerbsarbeit zentral für die Kultur und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft.
Subject Headings: Arbeit
Geschichte und Historische Hilfswissenschaften
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/535
Issue Date: 2000
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.