Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Schwab_Theorien_Konzepte_Anwendungsfelder.docx
  Restricted Access
1.37 MBMicrosoft Word XMLView/Open
Schwab_Theorien_Konzepte_Anwendungsfelder.pdf
  Restricted Access
1.7 MBAdobe PDFView/Open
Inhaltsverzeichnis_Schwab_Theorien_Konzepte_Anwendungsfelder.docx
  Restricted Access
26.82 kBMicrosoft Word XMLView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Editors: Schwab, Susanne
Title: Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der inklusiven Pädagogik
Language (ISO): de
Abstract: Durch die Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention ist Inklusion zu einem weit verbreiteten, wichtigen Anliegen geworden. Was aber sind nun die wesentlichen Grundlagen, auf die sich die UN-BRK stützt? Was bedeutet Inklusion in unterschiedlichen Handlungsfeldern, beispielsweise im Bildungssystem? Wie können inklusive Theorien in Handlungskonzepte umgesetzt werden? Welche Modelle gibt es und was kann davon gelernt oder in andere Kontexte übertragen werden? Diesen Fragen versucht das vorliegende Herausgeberwerk nachzugehen, in dem namhafte nationale und internationale ExpertInnen aus unterschiedlichen Bereichen die wesentlichen Grundlagen der inklusiven Pädagogik zusammengefasst haben. Dabei werden Konzepte wie Integration und Inklusion im Kontext internationaler Entwicklungen sowie unter Berücksichtigung der UN-BRK diskutiert. Das Spektrum reicht von Frühförderung über schulische Inklusion bis hin zu Arbeit, Wohnen und Freizeitgestaltung von Menschen mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten (z. B. Körperbehinderung, Lernen, soziale und emotionale Entwicklung). Die InteressentInnen sind Studierende sowie Lehrende an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen; Personen, die sich im Rahmen ihrer Arbeit mit inklusionspädagogischen Fragen beschäftigen.
Subject Headings: Behindertenpädagogik
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/485
Issue Date: 2014-09-09
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.