Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Inhaltsverzeichnis_Schild_Heeren.pdf
  Restricted Access
221.31 kBAdobe PDFView/Open
Schild_Heeren.pdf
  Restricted Access
1.43 MBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Heeren, Andreas
Schild, Ihno
Title: Mobbing - Konflikteskalation am Arbeitsplatz
Other Titles: Möglichkeiten der Prävention und Intervention
Language (ISO): de
Abstract: Krieg im Büro - Spießrutenlaufen am Arbeitsplatz - verbales Kollegengemetzel - Kollegen-Killing - Intrigen im Betrieb - krank vom Krieg am Arbeitsplatz. Seit Beginn der 90er Jahre werden in der deutschen Medienlandschaft unter diesen und ähnlichen Schlagwörtern Schicksale von Menschen beschrieben, die an ihrem Arbeitsplatz den Schikanen ihrer Kollegen und/oder Vorgesetzten ausgesetzt sind. Mit der Formulierung 'Mobbing am Arbeitsplatz' ist eine Situation gekennzeichnet worden, in der einzelne Mitarbeiter eines Betriebes systematisch, oft und während längerer Zeit von anderen Betriebsangehörigen attackiert werden. Die angespannte soziale Situation an ihrer Arbeitsstätte führt oftmals dazu, daß die Betroffenen aufgrund der Belastung erkranken und ihren Arbeitsplatz aufgeben müssen.In diesem Buch geht es zunächst um eine Darstellung des gegenwärtigen Forschungsstandes hinsichtlich Mobbing. Darauf aufbauend wird der Mobbingbegriff in eine stress- und konflikttheoretische Sichtweise eingebunden, um in einem letzten Schritt Präventions- und Interventionsmöglichkeiten zu erarbeiten und vorzustellen. Darunter fallen neben einer Darstellung vo n rechtlichen Möglichkeiten und Betriebsvereinbarungen auch die Begriffe, der Mediation, der Supervision und der Transaktionsanalyse.
Subject Headings: Arbeitsplatz
Konflikteskalation
Mobbing
Soziologie, Gesellschaft
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/346
Issue Date: 2012-09-03
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.