Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKumkar, Nils-Christian-
dc.date.accessioned2022-10-31T10:35:59Z-
dc.date.available2022-10-31T10:35:59Z-
dc.date.issued2022-
dc.identifier.isbn9783518128114-
dc.identifier.urihttps://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/3378-
dc.descriptionOriginaltext vom Verlag.-
dc.description.abstractBegriffe wie »postfaktisch« und »alternative Fakten« haben Konjunktur. Sie verweisen darauf, dass in vielen Gesellschaften ein Kampf um die Wirklichkeit der Wirklichkeit entbrannt zu sein scheint. Der Soziologe Nils Kumkar betrachtet diese Phänomene jedoch aus einem anderen Blickwinkel: Ausgehend von Fallstudien zu den Auseinandersetzungen um Corona, den Klimawandel und die Größe des Publikums bei der Amtseinführung Donald Trumps, plädiert er dafür, »alternative Fakten« nicht primär als Versatzstücke einer Parallelwelt zu verstehen, sondern als diskursive Nebelkerzen im Kontext polarisierter Debatten. Sie wirken, so Kumkar, nicht als Beitrag zur Konstruktion einer alternativen Realität, sondern als kommunikative Realitätsdestruktion, die es erlaubt, wider besseres Wissen weiterzumachen wie bisher.de
dc.language.isodede
dc.subjectpostfaktisch Faktende
dc.subjectalternative Faktende
dc.subject.ddc300de
dc.titleAlternative Faktende
dc.title.alternativezur Praxis der kommunikativen Erkenntnisverweigerungde
dc.typeTextde
dc.type.publicationtypebookde
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kumkar_Alternative_Fakten.pdf
  Restricted Access
1.2 MBAdobe PDFView/Open


All resources in the repository are protected by copyright.