Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Gebrande_Soziale_Arbeit_nach_traumatischen_Erfahrungen.docx
  Restricted Access
8.61 MBMicrosoft Word XMLView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Gebrande, Julia
Title: Soziale Arbeit nach traumatischen Erfahrungen
Language (ISO): de
Abstract: In vielen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit können Sie mit den Folgen von Traumatisierungen konfrontiert sein: Vernachlässigung, körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt, Unfälle, Naturkatastrophen, Kriege und Flucht sowie viele andere erschütternde Erlebnisse prägen die Erfahrungen von vielen AdressatInnen. Dieses kompakte Lehrbuch vermittelt Ihnen klar, übersichtlich und verständlich Grundlagen der Psychotraumatologie, Konzepte der Traumaberatung und Traumapädagogik sowie Möglichkeiten der Selbstfürsorge. Für Studierende sowie für SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen werden Ideen für den Umgang mit traumatisierten Menschen vorgestellt. Es ist ein Buch für all jene, die Methoden und Materialien der Stabilisierung kennenlernen möchten, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Alltag bei der Bewältigung ihrer Erfahrungen helfen können. Julia Gebrande ist Professorin der Sozialen Arbeit und hat lange in der Praxis als Fachberaterin mit traumatisierten Menschen gearbeitet.
Subject Headings: Psychisches Trauma
Psychosoziale Arbeit
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/3348
Issue Date: 2021
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.