Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kruska_Ängste_bei_Kindern_und_Jugendlichen-verstehen_und_handeln.docx
  Restricted Access
492.8 kBMicrosoft Word XMLView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Kruska, Lydia
Title: Ängste bei Kindern und Jugendlichen - verstehen und handeln
Language (ISO): de
Abstract: Jedes zehnte Kind leidet an krankhafter Angst – das können wir dagegen tun Das Buch beschreibt, wie Ängste (entwicklungsbedingt) im Kindes- und Jugendalter überhaupt entstehen und wie sie sich im Kontakt zu anderen Menschen zeigen und regulieren lassen. Die LeserInnen können anhand von Fallbeispielen nachvollziehen, wie Ängste sich zu Angststörungen auswachsen und damit die weitere Entwicklung hemmen können. Ängste belasten sowohl die Betroffenen selbst als auch die Menschen in ihrem sozialen Umfeld. Als »stille Störungen« sind sie Schrittmacher für psychische Auffälligkeiten im Erwachsenenalter und stellen in ihrer komplexen Psychodynamik besondere Anforderungen an Diagnostik und Behandlung. Die Autorin schildert, wie sich Ängste im Verlauf einer psychotherapeutischen Behandlung innerlich und in Beziehung zu anderen ausdrücken und verändern lassen. Dieses Buch gibt einen Überblick und leistet praxisnahe Hilfestellung für alle, die professionell mit gefährdeten oder betroffenen Kindern und Jugendlichen zu tun haben. - Psychodynamisches Erklärungsmodell zum Verständnis von Angststörungen - Beschreibt und erklärt Ängste und den Verlauf ihrer psychotherapeutischen Behandlung - Erläutert praxisnahe Anwendungsmöglichkeiten mit Fallbeispielen
Subject Headings: Jugend
Angst
Kind
Angststörung
Kinderpsychotherapie
Jugendpsychotherapie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/3332
Issue Date: 2020
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.