Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Harris_ACT_leicht_gemacht.pdf
  Restricted Access
1.67 MBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Harris, Russ
Title: ACT leicht gemacht
Other Titles: ein grundlegender Leitfaden für die Praxis der Akzeptanz- und Commitment-Therapie
ACT made simple
Language (ISO): de
Abstract: Unter dem Stichwort ACT greift in der Verhaltenstherapie ein neuer Therapieansatz Raum. Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie ist erfolgreich, weil sie in einem ungewohnt breiten Anwendungsfeld eingesetzt werden kann – so bei Depression, Stress, chronischem Schmerz, Borderline-Störungen, Angst, Essstörungen oder Schizophrenie. Was ACT ist, bringt Russ Harris in diesem Grundlagenwerk zur Akzeptanz- und Commitment-Therapie anschaulich und nachvollziehbar auf den Punkt. Präzise und in lebendiger Sprache stellt er theoretisch wie praktisch dar, wie der Mix aus Achtsamkeit, Akzeptanz und einem „sich auf die Dinge einlassen können“ wirkt. Es ist weitaus leichter möglich, sich aus dem Leid gedanklicher Verstrickungen zu befreien, als bislang angenommen. ACT gibt uns hierfür Methoden an die Hand. Einige von ihnen mögen uns zunächst unerwartet oder sogar amüsant erscheinen. Doch es ist gerade dieser unkonventionelle Zugang, der es ermöglicht, mithilfe von ACT die unterschiedlichsten Menschen anzusprechen und zu heilen.
Subject Headings: Akzeptanz- und Commitment Therapie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/3175
Issue Date: 2014
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.