Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Krampen_Veraenderungsfragebogen_zum_Entspannungserleben_und_Befinden-Psychotherapie.docx
  Restricted Access
10.22 MBMicrosoft Word XMLView/Open
Krampen_Veraenderungsfragebogen_zum_Entspannungserleben_und_Befinden-Psychotherapie.pdf
  Restricted Access
954.65 kBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Krampen, Günter
Title: Veränderungsfragebogen zum Entspannungserleben und Befinden - Psychotherapie
Other Titles: VFE-PT ; Manual
Language (ISO): de
Abstract: Der VFE-PT dient der direkten Veränderungsmessung psychotherapeutischer Effekte bei Erwachsenen (ab 18 Jahren). Der Fragebogen kann bei allen in der ambulanten Psychotherapie häufig auftretenden Störungsbildern eingesetzt werden. Der VFE-PT erfasst sehr ökonomisch mit zwölf Items die subjektiv vom Patienten im Verlauf oder am Ende einer Psychotherapie erlebten Veränderungen im Entspannungserleben und Befinden. Die Patienten geben für einen definierten Beurteilungszeitraum an, ob positive, negative oder keine Veränderungen stattgefunden haben. Die Konstruktion des VFE-PT basiert ursprünglich auf den Beschreibungen der Effektbereiche der Grundstufe des Autogenen Trainings von Schultz (1932/1987), die zu allgemeinen, therapieübergreifenden Wirk- und Effektbereichen klinisch-psychologischer Interventionen verdichtet wurden.
Subject Headings: VFE-PT
Psychotherapie
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/3129
Issue Date: 2008
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.