Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Bründel.zip
  Restricted Access
90.52 MBzipView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Bründel, Heidrun
Simon, Erika
Title: Die Trainingsraum-Methode
Other Titles: Umgang mit Unterrichtsstörungen: klare Regeln, klare Konsequenzen
Language (ISO): de
Abstract: Methoden und Verfahren für ein stressfreieres Unterrichten der Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen und für eine Erziehung der Schülerinnen und Schüler zu verantwortungsbewusstem Denken und Handeln. Das Unterrichten ist heute für Lehrerinnen und Lehrer anstrengender denn je. Schülerinnen und Schüler kommen in die Schulen und haben es häufig nicht gelernt, sich an Regeln zu halten und eigenverantwortlich zu handeln. Sie wenden die unterschiedlichsten Strategien der Verantwortungsweitergabe an, stehen für ihre eigenen Handlungen nicht ein und suchen die Schuldigen oft in den anderen. Sie denken meistens auch nicht an die Folgen ihres Tun, sondern handeln spontan und unüberlegt. Unterrichtsstörungen sind sowohl für Schüler als auch für Lehrer ein leidiges Thema: diejenigen Schülerinnen und Schüler, die lernen wollen, werden permanent durch Störungen anderer daran gehindert, und Lehrerinnen und Lehrer müssen ständig ihren Unterricht unterbrechen, um sich mit störenden Schülern zu beschäftigen. Klare Regeln und klare Konsequenzen geben den Schülerinnen und Schülern für den Umgang miteinander Halt und Orientierung. Die Trainingsraum-Methode ist konkret, praktikabel und führt zur Stärkung der Eigenverantwortlichkeit der Schülerinnen und Schüler. Der Erziehungsauftrag der Schule wird in den Mittelpunkt gerückt, der zentrale Satz heißt: Jeder hat das Recht auf ungestörten Unterricht.
Subject Headings: Erziehung
Bildung
Unterricht
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/18
Issue Date: 2007-04-03T06:46:48Z
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.