Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Inhaltsverzeichnis_storl_heilkraeuter.pdf
  Restricted Access
63.37 kBAdobe PDFView/Open
storl_heilkraeuter.pdf
  Restricted Access
160.9 MBAdobe PDFView/Open
Diese Ressource steht nur Blinden und Sehbehinderten zur Verfügung.
Authors: Storl, Wolf-Dieter
Title: Heilkräuter und Zauberpflanzen
Other Titles: zwischen Haustür und Gartentor
Language (ISO): de
Abstract: Seit alter Zeit wussten die wahren Kräuterkundigen, dass selbst die einfachsten, gewöhnlichsten Kräuter ihren Wert haben und dass schon eine Handvoll genügt, um sämtliche Leiden zu heilen. Wesentlich ist dabei, die Pflanzen durch und durch zu kennen, sie nicht nur als Behälter chemischer Wirkstoffe zu betrachten, sondern als Persönlichkeiten mit eigenem Wesen und einer eigenen langen Geschichte. Neun ganz gewöhnliche Wildkräuter, die - meist wohl ungeliebt und gewiss unbeachtet - überall zwischen Haustür und Gartentor wachsen, greift der Autor heraus: Brennessel, Beifuss, Gundermann, Geissfuss, Wegerich, Schachtelhalm, Gänseblümchen, Vogelmiere und Löwenzahn. Er beschreibt ihre Eigenschaften und ihre Heilkräfte, ihre Bedeutung in der Volksmedizin, ihre Rolle in Sage, Märchen und Aberglaube und ihre planetarischen Bezüge.
Subject Headings: Biologie
Heilpflanzen
URI: https://sfbs.tu-dortmund.de/handle/sfbs/1063
Issue Date: 2010-06-08T10:59:37Z
Rights: Dieses Werk wurde mit freundlicher Genehmigung des Verlages in PC-lesbare Form für Sehgeschädigte übertragen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Kopien davon anzufertigen, an Dritte weiterzugeben oder sie zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. Der Nutzer haftet für jeglichen Schaden, der durch Missbrauch der Blindenausgabe dem Verlag entsteht.
Appears in Collections:Digitale Bücher für Blinde und Sehbehinderte



All resources in the repository are protected by copyright.